a a a
Ärztebereich
English English  youtube
Sie sind hier: Leistungen »  Tagesklinik

Tagesklinik

Gerade ältere Menschen schätzen einen möglichst kurzen Krankenhausaufenthalt. In unserer Tagesklinik mit den Bereichen Akutgeriatrie und Remobilisation können PatientInnen ihre Behandlungen und Therapien in Anspruch nehmen und noch am selben Tag wieder in ihr gewohntes Umfeld zurückkehren. Ziel ist es, dass die PatientInnen ihre Selbstständigkeit im Alltag wiedererlangen und sich dadurch wohler fühlen.

Das Therapieprogramm ist auf die Situation jedes/jeder einzelnen PatientIn zugeschnitten. Eine Einheit in der Tagesklinik umfasst drei Therapieeinheiten und dauert etwa sechs Stunden. Getreu dem Motto „Tagsüber – aktiv – kreativ“ wird den PatientInnen der Tagesklinik eine ausgewogene Mischung aus Therapien, Aktivitäten und Ruhemöglichkeiten geboten. Der Aufenthalt in der Tagesklinik beinhaltet auch die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Jause).

Die Schwerpunkte der Tagesklinik:

  • Wundversorgungen nach Operationen oder bei chronischen Wunden
  • Beratung bei Inkontinenz
  • Vorbeugung von Stürzen
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Logopädie
  • Psychologie
  • Psychotherapie

Die Kosten werden bis auf den üblichen Selbstbehalt von der Krankenkasse übernommen. Die Überweisung in die Tagesklinik erfolgt durch Hausarzt oder Krankenhaus.

Leitung:
Martin Franz Petio
Tel.: +43 316 7060 1560
E-Mail

Portrait Martin Franz Petio