aaa
Ärzte & Anmeldung    Jobs
Chinese Chinese    English English    youtube
Sie sind hier: Aktuelles »  Presse »  Grosse Erfolge in China

19.06.2018
Grosse Erfolge in China

Was 2015 als vorsichtiges Beschnuppern zweier Kulturen begann, ist binnen weniger Jahre zu einer Kontinente übergreifenden Partnerschaft gewachsen. Unlängst eröffneten wir unser erstes Albert Schweitzer Competence Center an der renommierten Jiangsu Universität.

Drei Jahre Vorbereitung, ein Memorandum of Understanding, zwei Framework Agreements, mehrere Delegationsbesuche in Graz und China sowie eine 4-wöchige Hospitation zweier Pflege-Professorinnen der Jiangsu Universität ebneten den Weg für „unsere großen Erfolge in China“, wie Geschäftsführer Prof. Hartinger den am 31.05.2018 erreichten Meilenstein unserer China-Kooperationen nennt.

Auf der 5. China-Reise der GGZ eröffneten Prof. Hartinger, Dr. Goldgruber und Dr. Chen, fachkundig begleitet durch eine Pflegewissenschafterin der Universität Wien, in feierlichem Rahmen das erste Albert Schweitzer Competence Center in China. Warum? Weil wir im Sinne unseres Namenspatrons alte Menschen hierzulande wie in Fernost bestens betreut, gepflegt und medizinisch versorgt wissen wollen.  Und, weil Albert Schweitzer es wohl auch getan hätte.

Anlässlich der Eröffnung veranstaltete die Jiangsu Universität ein Internationales Altenpflege-Forum 2018, auf welchem Prof. Hartinger und Dr. Goldgruber neben Professorinnen der Universitäten Peking, Shanghai und Jiangsu viel kommentierte Gastvorträge hielten. Eva Böhmer vom Österreichischen Generalkonsulat Shanghai geleitete die Grazer Vortragenden mit gleichzeitig fundierten wie entzückenden Worten ein. Dr. Chen verlas den Bürgermeisterbrief und übermittelte Grüße von Mag. Nagl aus Graz. Ein Kooperationsvertrag wurde unterzeichnet. Der Abend war von Herzlichkeit und Gastfreundschaft bei einem gemeinsamen Abendessen geprägt.

Erfolge wie diese sind in China „nicht selbstverständlich“. Das betonte Mag. Christina Schösser, die österreichische Wirtschaftsdelegierte in Shanghai am 14. Steirischen Exporttag der WKO im Gespräch mit Dr. Goldgruber. Umso mehr freuen wir uns darüber, die ersten in Österreich zu sein, die ihr Know-how in der Langzeitpflege nach China exportieren.

Was nun folgt? Wir werden weiterhin mit China zusammenarbeiten und voneinander lernen.

AG/R Nachbefragung
27.04.2017
Projekt Region AAL
02.03.2017
3. China Forum
24.11.2016