a a a

12.09.2022
Therapeutische Gangdiagnostik in der ASK

Als zertifiziertes Gangkompetenzzentrum nach „Gehen Verstehen“ bieten wir unseren AG/R-Patient:innen der Albert Schweitzer Klinik mit einer umfassenden Gangdiagnostik ein neues Element der therapeutischen Betreuung.

Die Zertifizierung zum Gangkompetenzzentrum nach „Gehen Verstehen“ durch die Observational Gait Instructor Group, stellt eine weitere Spezialisierung der GGZ dar, bei welcher der Fokus auf einem der wichtigsten Aspekte der therapeutischen Behandlung gerichtet ist: Die Mobilität! Das Ganganalyse-System nach „Gehen Verstehen“ ist international etabliert und versteht sich als systematische Methode zur Beobachtung, Dokumentation und Analyse des Gehens.

Der oft ausgesprochene Wunsch unserer Patient:innen, wieder selbstständig und mobil zu werden, hängt unweigerlich auch mit der Gangqualität und –sicherheit zusammen. Neben der zahlreichen bereits bestehenden therapeutischen Angebote, leistet die geräteunterstützte Gangdiagnostik einen wesentlich Beitrag in der Erreichung des Aufenthaltziels. Die bildgebende therapeutische Diagnostik – aktuell mittels Videoanalyse am Tablet, zukünftig mit Videosystem und EMG – ermöglicht eine bessere Erhebung der Gangparameter und sichert dadurch die Qualität der therapeutischen Diagnostik. Bei unseren Patient:innen erreichen wir so ein besseres Verständnis ihrer Gangabweichungen und damit eine Stärkung der Adhärenz zu den aus der Diagnostik resultierenden Therapieplänen.

Als Kompetenzzentrum bieten wir außerdem regelmäßig Grund- und Aufbaukurse nach „Gehen Verstehen“ in den GGZ an. Diese begehrten Fortbildungen von Frau Kirsten Götz-Neumann, Begründerin des Gehen-Verstehen-Systems und Präsidentin der Observational Gait Instructor Group Los Angeles (O.G.I.G.), verstehen sich als multiprofessionelles Tool und richten sich an TherapeutInnen, ÄrztInnen und Orthopädietechniker:innen.

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018