aaa
Ärzte & Anmeldung    Jobs
Chinese Chinese    English English    youtube
Sie sind hier: Aktuelles »  Blog »  ROTE NASEN schenken Lachen und Lebensfreude…

01.02.2018
ROTE NASEN schenken Lachen und Lebensfreude…

Clownin Elvira Tütü (Ute Sračnik) erzählt:

„Im  Innenhof der Albert Schweitzer Klinik treffen wir ein Ehepaar, das an diesem Tag seine goldene Hochzeit feiert. Die Dame geht nur selten außer Haus und hat sich fein gemacht. Wir beginnen Musik zu spielen, damit die beiden an ihrem Ehrentage ein Tänzchen wagen können. Und sie beginnen tatsächlich zu tanzen. Der Ehemann ist gerührt, seit Jahren haben sie nicht mehr getanzt und so heulen wir vor Freude alle gemeinsam eine Runde mit. Das war einer der innigsten Momente, den ich bei meinen Clownbesuchen erleben durfte!“

Seit mittlerweile 14 Jahren sind ROTE NASEN Clowndoctors bereits in den Geriatrischen Gesundheitszentren zu Besuch – derzeit an vier Tagen pro Woche. Wir besuchen die PatientInnen der Albert Schweitzer Klinik und der Wachkomastation, sowie die BewohnerInnen des Pflegewohnheims Aigner-Rollett am Rosenhain.

Ein zweites Zuhause
Auch unsere Büro- und Trainingsräume sind in der Albert Schweitzer Klinik. Die Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal und auch mit der Verwaltung ist einfach spitze, unsere Arbeit wird von allen Seiten unterstützt und wir fühlen uns sehr integriert und willkommen!

Unvergessliche Erlebnisse
Jeder Einsatz für sich ist etwas Besonderes – das Lachen und die Freude, die wir als Clowns von den BewohnerInnen und PatientInnen zurück bekommen sind bestärkend und sehr verbindend -  viele Damen und Herren kennen wir schon etliche Jahre und erinnern uns auch gemeinsam an schöne Erlebnisse.

Wir freuen uns weiterhin auf viele fröhliche Clownbesuche und die gute  Zusammenarbeit. Ein großes Dankeschön dafür!

Ute Sračnik  
Regionale Programmleitung Steiermark 

 

 

 

 

Hannes Urdl
Regionale Künstlerische Leitung Steiermark

 

                                                                                                                

Mini Pflege im MTZ
20.09.2018
Fastenzeit
16.02.2018