a a a

01.08.2021
Österreichweites Rehabilitationsprogramm der PVA für betreuende und pflegende Angehörige in Bad Schallerbach

Rund 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause von deren Angehörigen gepflegt. Ohne deren großartige Leistung und deren Bereitschaft, wäre eine Betreuung aller Pflegebedürftigen in Österreich nicht möglich. Dabei sind betreuende und pflegende Angehörige die wichtigste Unterstützung. Doch meistens geht dies mit einer großen Belastung für diese selbst einher.

Im Rahmen eines neuen, österreichweiten Rehabilitationsprogrammes soll daher dieser Personengruppe die Möglichkeit geboten werden, mit den körperlichen und psychischen Überlastungsreaktionen bedingt durch die Betreuung und Pflege ihrer Angehörigen besser umgehen zu können. Im Rehabilitationsprogramm der PVA (Pensionsversicherungsanstalt) in Bad Schallerbach für erwerbsfähige betreuende und pflegende Angehörige werden gezielt die häufigen Beschwerdesymptomatiken behandelt. Dadurch soll der Erhalt bzw. die Steigerung ihres physischen und psychischen Wohlbefindens gefördert werden.

Das individuell zusammengestellte Rehabilitationsprogramm dauert 4 Wochen und erfolgt nach drei zentralen Schwerpunkten:

-          Bewegung – Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit durch gezieltes Training

-          Psychologie – Psychologische Unterstützung nach individuellen Bedarf

-          Pflegetraining – Entlastung, Information und Empowerment

 

Weitere Informationen zum Rehabilitationsprogramm für betreuende pflegende Angehörige finden Sie hier.

 

Kontakt
Telefon: +43 7249 443-0
E-Mail: ska-rz.schallerbach@pv.at

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018