a a a

14.09.2017
Jung und Alt zusammen bringen

Wussten sie schon, dass in den Pflegewohnheimen und Tageszentren der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz Points4Action im Einsatz sind?
P4A sind Jugendliche, die Spaß haben SeniorInnen regelmäßig zu besuchen, gemeinsam Karten zu spielen oder spazieren zu gehen.

Über das ganze Jahr verteilt dürfen wir Jugendliche, Points4action, in unseren Pflegewohnheimen und Tageszentren begrüßen. Aktuell erfreuen wir uns bereits über mehr als 600 Besuchstage.

Es entsteht Verständnis zwischen der älteren und jüngeren Generationen, oft sogar richtige Freundschaften - sei es durch Gespräche, beim Spielen oder während einer gemütlichen Runde durch den Park. Das Gespür füreinander wächst mit der Zeit und wir als mitwirkende Einrichtung freuen uns sehr BegleiterInnen der Jugendlichen zu sein.

Die Begegnungen werden durch gegenseitige Erzählungen aus der Jugendzeit geprägt. Die BewohenrInnen freuen sich Jugendliche zu treffen, Ersatzoma oder Ersatzopa zu sein, aber auch als BeraterIn oder FreundIn zu fungieren. Dies sind Erlebnisse, die unsere SeniorInnen mit großem Stolz berichten.

Die BewohnerInnen der Pflegewohnheime der Geriatrischen Gesundheitszentren genießen die regelmäßigen Besuche. Das tolle Projekt hat großen Anklang gefunden hat und wird hoffentlich weitere motivierte Jugendliche anreizen.

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018