a a a

20.11.2017
Hundetherapie in den Pflegewohnheimen der GGZ

Wussten Sie schon, dass in den Pflegewohnheimen der Geriatrischen Gesundheitszentren Hundetherapie angeboten wird?

Viele BewohnerInnen haben ihr Leben mit Tieren verbracht, die Hundetherapie knüpft hier an die Vergangenheit und Erinnerungen an. Schöne Erlebnisse werden wieder wachgerufen.

Regelmäßig werden die BewohnerInnen liebevoll von einer kalten Schnauze begrüßt. Es werden zum Beispiel Ballspiele veranstaltet, die zur Stärkung der Feinmotorik dienen. Auch die Streicheleinheiten sind wohltuend für die BewohnerInnen. Die abwechslungsreichen Stunden mit den Hunden werden in vollen Zügen genossen. Vorfreudig werden die Hunde Monat für Monat in den Pflegewohnheimen erwartet.

 

Portrait Marlen Staudinger BA MA

Marlen Wallner, BA MA
Heimleitung Aigner-Rollett am Rosenhain

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018