aaa
Ärzte & Anmeldung    Jobs Jobs
Chinese Chinese    English English    youtube YOUTUBE   LinkedInLINKEDIN

12.05.2020
Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit

Mein Name ist Selina Fischer und ich bin in den Geriatrischen Gesundheitszentren in der Abteilung „PatientInnenservice „tätig.

Ich wurde von meinen Vorgesetzten gefragt, ob ich bereit dazu wäre für 2 Wochen die KollegInnen der SeniorInnenresidenz Robert Stolz, die in dieser Zeit besonders gefordert sind, zu unterstützen.

Ich wurde im Bereich „Verwaltung“ eingesetzt und durfte viele verschiedene Tätigkeiten übernehmen. Es hat mich auch sehr gefreut das Projekt „fahrende Greissler“ mit zu gestalten, zu organisieren und zu sehen wie es bei den BewohnerInnen ankommt. Ebenso durfte ich auch das „Begegnungsplatzerl“ für BewohnerInnen und Ihre Angehörigen mitbetreuen, dass es seit kurzem gibt. Es war für mich ein sehr schöner Moment die Augen der BewohnerInnen strahlen zu sehen, als sie endlich Ihre Angehörigen wiedersehen durften.

Schlussendlich bin ich sehr froh neue und tolle Erfahrungen und Eindrücke über die SeniorInnenresidenz Robert Stolz gewonnen zu haben.

Ich, Jeannine Dirnberger, bin seit bereits 4 Jahren in der Abteilung für Bildung und Integration als Hortpädagogin tätig. Die aktuelle Situation ermöglicht es mir nicht, jeden Tag im SchülerInnenhort nützlich zu sein. Aus diesem Grund nutzte ich sehr gerne die Gelegenheit, mich im Bereich der SeniorInnenbetreuung als zusätzliche Kraft einzubringen.

Die Pflegerinnen und Pfleger sind in Zeiten wie diesen besonders gefordert und zeigen sehr große Dankbarkeit darüber, dass außenstehende Personen wie ich mit den BewohnerInnen der SeniorInnenresidenz Robert Stolz spazieren gehen oder auf einzelne Bedürfnisse näher eingehen können.

Ich habe in dieser Zeit tolle Erfahrungen gesammelt und einen neuen, sehr schönen Eindruck von der Einrichtung sowie der dort geleisteten Arbeit gewonnen.

Wenn wir beide an die vergangenen Wochen zurückdenken, war es uns eine große Freude, so viele strahlende Gesichter gesehen und dankende Worte erhalten zu haben. Wir bedanken uns herzlichst für die schöne und bereichernde Zeit und wünschen dem gesamten Team alles Gute für die nächste Zeit!

 

In Liebe, Jeannine und Selina

Graz-Ahoi!
26.02.2020
Es lebe der Sport!
06.02.2019
Mini Pflege im MTZ
20.09.2018
Fastenzeit
16.02.2018