a a a

20.08.2021
Eisteevormittag in der SeniorInnenresidenz Robert Stolz

„Eine kleine fruchtige Abkühlung“

Sommer, Sonne ☀️ – eine Abkühlung hilft.
Für diese sorgten unsere zwei Praktikantinnen, die für alle BewohnerInnen der SeniorInnenresidenz Robert Stolz einen fruchtigen Heidelbeer-Eistee zubereiteten.

Die Anleitung zum selbstgemachten Heidelbeer-Eistee:

1. Wasser zum Kochen bringen
2. pro Liter Wasser 4 Schwarzteebeutel zugeben und 4 Minuten ziehen lassen
3. frische Heidelbeeren in den Schwarztee geben und rund 1 Stunde ziehen lassen
4. mit Holundersirup, Honig sowie Zitronensaft abschmecken und mit Eiswürfeln anrichten
5. als Dekoration kann eine Zitronenscheibe herangezogen werden – bekanntlich isst das Auge ja mit 
6. genießen

Damit der Tee ein äußerst fruchtiges Aroma aufweist, hat man sich nicht ganz an das Originalrezept gehalten, sondern dieses leicht abgeändert. Folglich wurden die Heidelbeeren püriert und mit dem Tee vermengt.

Die Zubereitung hat nicht nur den Praktikantinnen jede Menge Spaß gemacht, sondern auch den BewohnerInnen bei der Verkostung des selbstgemachten Eistees. ❤️

 

 

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018