a a a

28.03.2018
Dem Menschen in seiner Welt begegnen…

Wussten Sie, dass es zwei Arten von Einsamkeit gibt und damit die Depression mit einhergeht? Wussten Sie, dass auch die Bedürfnisse der Angehörigen von Betroffenen berücksichtigt werden müssen?

Über diese Themen und mehr wurde am 23.03.2018 von 17.00 bis 18.30 von Hrn. Mag. Gerhard Hermann im Tageszentrum Robert Stolz vorgetragen.

Viele Gäste, zum einen Teil Betroffene, zum anderen Teil Angehörige von Betroffenen und Gäste die aktiv vorbeugen wollen, kamen zu diesen ExpertInnenvortrag.

Beim Eintreffen der Gäste kamen viele vor dem Vortrag ins Gespräch und tauschten vorweg schon ihre Erfahrungen und Fragen aus. Mit viel Engagement und Beispiele aus der Praxis gestaltete Hr. Mag. Hermann den sehr interessanten Fachvortrag. Dabei wurde vielfältiges Anschauungs- und Informationsmaterial über Einsamkeit und Depression präsentiert und zur freien Entnahme bereitgestellt.

Gäste konnten von ihren Erfahrungen berichten und sich Lösungsvorschläge zu diesen themenbezogenen Herausforderungen einholen. Der Vortrag wurde mit einem reichhaltigen Buffet und einer regen Diskussion abgerundet.

Das Tageszentrum Robert Stolz bietet auf Grund des vielseitigen Angebots an Programmen einen abwechslungsreichen Alltag in Gesellschaft. Haben Sie Lust einen kostenlosen Schnuppertag im Tageszentrum zu verbringen und auch beim nächsten spannenden Fachvortrag dabei zu sein?

Dann kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Das Team Tageszentrum Robert Stolz

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018