a a a

16.10.2020
Brücken bauen und Generationen verbinden

Gemeinsam mit fünf sehr engagierten junge Frauen wurde mit den BewohnerInnen der SeniorInnenresidenz Robert Stolz ein generationenverbindendes Projekt ins Leben gerufen.

Die Damen unterstützten unsere SeniorInnen und verfolgten das Ziel „Beziehungen zwischen Volksschulkindern und SeniorInnen im Pflegewohnheim aufzubauen“.

Die Idee durch Brieffreundschaften neue Kontakte zu knüpfen und für Nachhaltigkeit zu sorgen, führte zum regelmäßigen Austausch toller Geschichten zwischen Alt und Jung.

Wir hoffen einen Grundstein für schöne Freundschaften geschaffen zu haben und bedanken uns bei den SchülerInnen des Kollegs für Sozialpädagogik.

 

Portraitbild Kerstin Pirstinger

Kerstin Pirstinger
Heimleiterin SeniorInnenresidenz Robert Stolz

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018