aaa
Ärzte & Anmeldung    Jobs
Chinese Chinese    English English    youtube YOUTUBE

04.05.2017
BewohnerInnen erzählen: Die erste große Liebe ist etwas ganz Besonderes

Im Jänner 2017 besuchte ich das Ehepaar Theresia und Johann Kaiser in ihrer SeniorInnenwohnung in der Theodor-Körner-Straße 65 in Graz. Während eines gemütlichen Gespräches bekam ich zu verstehen, dass die Jugendliebe tatsächlich neu entflammen kann.

Frau Kaiser, eine rüstige Dame, erzählte von früher, als sie einen steinigen Weg zu bewältigen hatte. Vor ca. 50 Jahren saß sie am Grazer Jakominiplatz, nur wenige Leute waren unterwegs. Obwohl es noch viele freie Plätze auf den zahlreichen Bänken gab, setzte sich Hans an ihre Seite: „Ich hab mich sofort verliebt!“, so Theresia. Es folgte eine gemeinsame Zeit, die aber nicht lange währte. Theresia musste beruflich nach England ziehen: „Ich wusste vorher gar nicht, dass England so weit von Graz weg ist.“, berichtete sie.

Theresia heiratete in England, bekam zwei wundervolle Töchter und war bis zum Tod ihres Gatten, mit dem sie 48 Jahre verheiratet war, in England verwurzelt. Johann heiratete ebenso, blieb kinderlos und lebte mit seiner Frau in 46 Ehejahren. Als diese verstarb, erwachten die Erinnerungen an Theresia – die erste große Liebe seines Lebens. Theresia und Johann hatten 50 Jahre lang keinen Kontakt. Das Verlangen zu wissen, wie es Theresia geht, wurde für Herrn Kaiser immer größer. Theresia gebar vor dem Umzug nach England in Graz eine Tochter, die in Graz blieb. Über Theresias Tochter versuchte Johann den Kontakt zu ihr herzustellen und schrieb ihr zahlreiche Briefe. „Auf einmal rief mich meine Tochter, die ich mit 19 noch in Graz geboren habe, an und fragte mich, ob ich mich an meine Jugendliebe erinnern würde. Mir wurde ganz warm ums Herz. Sie sprach von Hans!“, so schilderte Theresia das Gespräch mit ihrer Tochter. Der erste Meilenstein der gemeinsamen Zeit wurde gelegt. Theresia beschloss, Hans in Graz zu besuchen, und seit nun fast 10 Jahren leben die beiden gemeinsam in ihrer Grazer Wohnung: „Ich dachte niemals daran, noch einmal zu heiraten – doch vor 7 Jahren traten Hans und ich vor den Traualtar. Ich bin so glücklich, meine große Liebe wieder gefunden zu haben. Wir beiden möchten gemeinsam in Graz alt werden.“

Portraitbild Kerstin Pirstinger

Heimleiterin SeniorInnenresidenz Robert Stolz

Es lebe der Sport!
06.02.2019
Mini Pflege im MTZ
20.09.2018
Fastenzeit
16.02.2018