a a a

16.02.2021
Auf große Feste müssen wir dieses Jahr verzichten, Spaß haben wir trotzdem!

Allzu bunt kann es Pandemie-bedingt heuer nicht getrieben werden, aber ein wenig Feierlaune darf aber trotz allem aufkommen. So veranstaltete unser Pflegewohnheim Aigner Rollett am Rosenmontag anstatt des traditionellen Faschingsballs ein lustiges Beisammensein, um die närrische Zeit zu genießen. Für ausgelassene Stimmung sorgten neben Musik und Verkleidungen einmal mehr die Roten Nasen.

 

Und was darf in der Faschingszeit natürlich noch nicht fehlen? – Der stets beliebte, flaumige Faschingskrapfen. Ohne die süße Bäckerei geht es nicht, und wir können sie auch trotz Corona genießen. So war am die Freude bei unseren MitarbeiterInnen am heutigen Faschingsdienstag groß, als sie von Herrn Eisl, Geschäftsführer von Contento, und dessen Team mit jeder Menge süßer Köstlichkeiten überrascht wurden. 

 

Ein großes Dankeschön an Herrn Eisl und die Firma Contento für die Verteilung der Krapfen am Standort Gries und in den Pflegewohnheimen, Tageszentren und betreuten Wohnformen, die für einen tollen Abschluss der Faschingszeit sorgte!

Erntedank
08.10.2020
Graz-Ahoi!
25.02.2020
Der gesunde Rücken
12.09.2019
Es lebe der Sport!
05.02.2019
Depression im Alter
16.10.2018
Mini Pflege im MTZ
19.09.2018
Fastenzeit
15.02.2018