a a a

Remobilisation/Nachsorge (RNS) - Übergangsbehandlung

Dieses Angebot richtet sich an Patient:innen, die zwischen der Entlassung aus einem Akut-Krankenhaus und der weiteren Versorgung zu Hause oder in einer REHA- Einrichtung medizinisch-pflegerische und therapeutische Behandlung benötigen.

Ob die Aufnahme in die RNS-Einheit möglich ist, entscheidet das interdisziplinäre Assessmentteam der Albert Schweitzer Klinik. Unseren Patient:innen stehen Ärzt:innen, Pflegekräfte, Therapeut:innen und Sozialarbeiter:innen je nach Bedarf zur Verfügung. Die Entlassung erfolgt, sobald medizinisch kein stationärer Versorgungsbedarf mehr besteht, spätestens jedoch nach 28 Tagen. Vor der Entlassung besprechen wir mit den Patient:innen und gemeinsam mit Angehörigen den weiteren Bedarf an Versorgung und sind bei der Organisation von Unterstützungsleistungen gerne behilflich.

Patient:innen- und Bewohner:innen - Anmeldung
Tel.: +43 316 7060 1111
Fax: +43 316 7060 1119
E-Mail 

Stationsleitung:
Christian Hemmer
Tel.: +43 316 7060 1210

Besuchszeiten: täglich 13.00 bis 19.00 und nach Vereinbarung