aaa
Ärzte & Anmeldung    Jobs Jobs
Chinese Chinese    English English    youtube YOUTUBE   LinkedInLINKEDIN

Allgemeine Bewerbungsinformationen

Vertrauen ist für alle Unternehmungen das Betriebskapital, ohne welches kein nützliches Werk auskommen kann.
Es schafft auf allen Gebieten die Bedingungen gedeihlichen Geschehens...
(Albert Schweitzer)

Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) sind ein gemeinnütziger, nicht auf Gewinn orientierter Eigenbetrieb der Stadt Graz mit eigenem Statut und marktbestimmter Tätigkeit im Gesundheits- und Sozialbereich.

Während in der Albert Schweitzer Klinik I und II die medizinische Behandlung und die Therapien im Vordergrund stehen, bieten wir in den Pflegewohnheimen ein angenehmes Zuhause mit hoher Betreuungsqualität gemäß unserem Motto ,,Bei uns sind Menschen in den besten Händen“ an.

Wie bewerbe ich mich?
Bewerbungen müssen aussagekräftig sein. Die beruflichen Erfahrungen und fachlichen Qualifikationen sollen übersichtlich und vollständig dargestellt und die Motivation für die Bewerbung bei den Geriatrischen Gesundheitszentren näher beschrieben werden.

Was sollte eine Bewerbung enthalten?

  • Bewerbungsmotivation und bisheriger beruflicher Werdegang
  • Tabellarischer Lebenslauf, übersichtlich und vollständig
  • Dienstzeugnisse
  • Nachweis der geforderten fachlichen Voraussetzungen (sofern nicht in Österreich absolviert, sind entsprechende Übersetzungen, Anerkennungen oder dgl. beizulegen)

Wenn möglich, ersuchen wir um elektronische Übermittlung der Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist an die im Anforderungsprofil angegebene E-Mail-Adresse. Beachten Sie die Hinweise für elektronische Bewerbungen (siehe unten). Unterlagen können auch auf dem Postwege eingebracht werden: Geriatrische Gesundheitszentren, Human Resources Management, Albert-Schweitzer-Gasse 36, 8020 Graz.

Hinweise für elektronische Bewerbungen
Elektronische Bewerbungen ausschließlich an die im Anforderungsprofil angegebene Adresse.

  • Name, Vorname und angestrebte Funktion im Betreff anführen
  • Bitte alle Unterlagen in einem pdf Dokument übermitteln
  • Keine Word, Excel-Dateien oder ZIP-Dateien
  • Bitte Zeugnisse und Zertifikate nur von den geforderten fachlichen Voraussetzungen übermitteln. Bei weiteren Qualifizierungen genügt ein Hinweis darauf
  • Eingescannte Dokumente auf Lese- und Druckfähigkeit überprüfen
  • Volumen des Anhangs max. 3 MB
  • Ein Bewerbungsfoto kann optional beigefügt werden
  • Mit der elektronischen Übermittlung bestätigen Sie die Richtigkeit der Unterlagen
  • Bewerbungen die nach Ende der Bewerbungsfrist einlangen, können nicht mehr berücksichtigt werden

 

Wie geht das Auswahlverfahren vor sich?
Die Auswahl der zum Bewerbungsgespräch einzuladenden Personen erfolgt auf Grundlage der fachlichen Qualifikationen und beruflichen Erfahrung im Hinblick auf das Anforderungsprofil und im Quervergleich mit allen eingelangten Bewerbungen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Unser Team

BA MSc
Carina Hörting

Assistenz Leitung Human Resources Management
+43 316 7060 1601
E-Mail