a a a

Senior*innenbetreuer*innen für unsere Pflegewohnheime

Ihnen liegen das Wohlergehen und die Erhaltung der Lebensqualität von Bewohner:innen am Herzen?
Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Ihre fachliche Qualifikation umfasst eine anerkannte Ausbildung zur Senior:innenbetreuer:in. Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Aktivitäten und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Künstler:innen, Ehrenamtlichen, Schulen und GGZ-internen Stellen (u.a. musikalische Veranstaltungen, Kreatives, Gedächtnistraining, Feste im Jahreskreis, Bewegungsübungen, Gesprächsrunden, Geburtstagsfeiern und Ehrungen).
  • Beziehungsgestaltung/-pflege (Förderung von sozialen Kontakten bei Bewohner:innen)
  • Jahreszeitliche Dekoration der Wohnbereiche und allgemeinen Bereiche
  • Unterstützung von Bewohner:innen und Übernahme von Besorgungen (Einkauf, Spaziergänge, Begleitung zu externen Terminen, Animation und Motivation)
  • Seminarraumbetreuung (Vor- und Nachbereitung)
  • Administrative Tätigkeiten, Dokumentation und Teilnahme an (interdisziplinären) Besprechungen

 

Wir bieten einen krisensicheren Arbeitsplatz und ein Monatsbruttogehalt von € 1.996,84. Der Bruttobezug wird 14 x jährlich ausbezahlt.

Ihr Vorteil: Sie werden in Ihrer Einarbeitungsphase von einer erfahrenen Kollegin bzw. einem erfahrenen Kollegen begleitet. Ein Team aus Expert:innen schult Sie aus erster Hand.

Mehr Informationen zum Arbeiten bei uns finden Sie hier.

 

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie unsere Heimleiterin an:

Portraitbild Kerstin Pirstinger

Pirstinger Kerstin


0664/608721031