a a a

Pflegedienstleiter*in Pflegewohnheim

Ihnen liegen das Wohlergehen und die Erhaltung der Lebensqualität von Bewohnerinnen und Bewohner am Herzen? Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Ihre fachliche Ausbildung umfasst eine gemäß GuKG § 65 anerkannte Ausbildung für Führungsaufgaben und das Diplom für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege. Sie bringen mindestens 6 Jahre Berufserfahrung als Pflegedienstleitung und/oder als Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson mit.

Sie übernehmen eigenverantwortlich die Steuerung, Planung, Organisation, Koordination und Kontrolle des Pflegebereiches im Pflegewohnheim. Personelle, fachliche und betriebsbezogene Aufgaben im Sinne der Qualitätssicherung, Qualitätsverbesserung und des Qualitätsmanagements im pflegerischen Verantwortungsbereich zählen zu Ihren Aufgaben. Weiters wirken Sie in Projekten und deren Umsetzung mit.

Wir bieten einen krisensicheren Arbeitsplatz und ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 3.763,87, (inklusive variable Zulagen, wenn Sie mindestens 6 Jahre Berufserfahrung haben). Weitere Berufsjahre werden Ihnen als Vordienstzeiten angerechnet (Mehrzahlung). Der Bruttobezug wird 14 x jährlich ausbezahlt, die Zulagen (ca. € 575,08) 12 x pro Jahr.

Ihr Vorteil: Sie werden in Ihrer Einarbeitungsphase von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen begleitet. Ein Team aus Expertinnen und Experten schult Sie aus erster Hand.

Bewerben Sie sich jetzt und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen bis spätestens 17. Oktober 2021.

Mehr Informationen zum Arbeiten bei uns: ggz.graz.at/jobs 

 

Für eventuelle Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsbereichsleiterin der Pflegewohnheime gerne zur Verfügung:

Mag. (FH) Martina Höhn


0316/7060-3000